Im Namen des Erhabenen

Der Startpunkt zum Islam für deutschsprachige Gläubige

Home Forum Suchen Über uns Kontakt Telegram-Kanal

Boykott für Frieden


Boykottaufruf gegen Stefan Raab

Stefan Raab hat in seiner Sendung vom 14.10.2009 aus unserer Sicht den Sachverhalt von Volksverhetzung gegen den Islam und die Muslime erfüllt und daher ruft der Muslim-Markt zum Boykott der Sendungen von Stefan Raab auf.

Raab hatte in Anspielung auf den Vorschlag zur Einführung von muslimischen Feiertagen geäußert, man könne sich unter folgenden Feiertagen einen aussuchen: "Allahheiligen", "Gründönerstag", "Ayschemittwoch", "Christi Kümmelfahrt", "Isch-fick-deine-Muttertag".

Der Muslim-Markt sieht in den Äußerungen die Grenzen von Satire überschritten. Es handelt sich dabei nicht nur um eine Beleidigung gegen den Islam, sondern auch gegen das Christentums, wobei die Grenzen von Menschlichkeit gesprengt werden. Hier wird ein Unfrieden gestiftet, dem man sich entgegen stellen muss.

 

Senden Sie e-Mails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@muslim-markt.de 
Copyright © seit 1999 Muslim-Markt