Im Namen des Erhabenen  
  Heiliger Qur'an Projekt
 
 

Die ???

 

Sure 66: At-Tahrim

0. Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Begnadenden  
1. Oh du Prophet! Warum untersagst du das, was Allah dir zugelassen hat, um nach  Zufriedenheit deiner Partnerinnen zu trachten? Und Allah ist Allvergebender, Begnadender.  
2. Wahrlich, verordnet hat Allah für euch wie eure Eide zu lösen sind, und Allah ist euer Beschützer; und Er ist der Allwissende, der Allurteilende.  
3. Und als der Prophet einigen seiner Partnerinnen verbergen lassen hat einen Bericht. Dann als sie es bekundet hat, hat Allah ihn davon erkennen lassen. Da ließ er sie einiges davon wissen und hat einiges abgewandt. Und als er es ihr vorhielt, sie hat gesagt: Wer hat dich darüber benachrichtigt? Er hat gesagt: Benachrichtigt hat mich der Allwissende, der Kundige.  
4. Falls ihr beide reuevoll seid zu Allah, dann sind eure Herzen zugeneigt. Und falls ihr gegen ihn unterstützt, dann wahrlich Allah ist es, der sein Beschützer ist; und Gabriel und Rechtschaffenheit der Überzeugten; und hernach sind die Engel Unterstützer.  
5. Es ist von seinem Herr zu vermuten, dass wir ihm, falls er sich von euch scheidet, Partnerinnen eintauschen, die besser sind als ihr, ergebene (Frauen), überzeugte (Frauen), gehorsame, reuige (Frauen), dienende (Frauen), umgängliche (Frauen), Witwen und Frühen.  
6. Oh ihr diejenigen, die überzeugt sind, rettet eure Seelen und die eurer Angehörigen vor einem Feuer, dessen Brennstoff die Menschen und die Steine sind, worüber gestrenge Engel, Heftige gesetzt sind, die nicht ungehorsam sind Allah in dem, was Er ihnen gebietet, und die tun, was ihnen geboten wird.  
7. Oh ihr diejenigen, die abgestritten haben, entschuldigt euch nicht. Ihr werdet vergolten für das, was ihr fortwährend handelt.  
8. Oh ihr diejenigen, die überzeugt sind, seid reuevoll zu Allah in Reue. Vermutlich tilgt euer Herr eure schlimmen Handlungen und er wird euch eintreten lassen in Gärten, unter ihnen die Bäche strömen; am Tage, da Allah den Propheten nicht erniedrigen wird, noch diejenigen, die überzeugt sind mit ihm. Ihr Licht eifert zwischen ihren Händen und auf ihrer Rechten sie sagen: Unser Herr vollende unser Licht für uns und vergib uns; denn du bist über jedes etwas mächtig.  
9. Oh du Prophet! Strenge dich an gegen die Abstreiter und die Heuchler; und sei streng gegen sie. Und ihre Zuflucht ist Dschahannam, und leidvoll ist der Werdegang.  
10. Allah hat denjenigen die abgestritten haben, das Beispiel von Noahs Frau und von Lots Frau aufgeschlagen: Diese zwei Diener sind gewesen unter unseren Dienern beide Rechtschaffene, doch sie haben sie verraten. Darum kommen sie ihnen nicht etwas zugute bei Allah, und es ist gesagt worden: Tretet beide ein in das Feuer zusammen mit den Eintretenden.  
11. Und Allah hat denjenigen, die überzeugt sind, das Beispiel von Pharaos Frau aufgeschlagen, als sie gesagt hat: Mein Herr, baue mir bei dir ein Haus in dem Garten und befreie mich von Pharao und seinem Handeln und befreie mich von dem Volk der Unterdrücker.  
12. Und von Maria, Tochter Imrans, die ihre Keuschheit behütet hat, darum hauchten wir von unserem Geist in diese ein; und sie hat ihres Herrn Sprüche beglaubigt und an seine Schriften und ist gewesen eine der Gehorsamen.  
Senden Sie e-Mails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@muslim-markt.de 
Copyright © seit 1999 Muslim-Markt